16. Deutscher Präventionstag

14.Jun.2011

Ende Mai konnten an Prävention Interessierte in Oldenburg auf dem 16. Deutschen Präventionstag unter dem Thema „Neue Medienwelten – Herausforderungen für die Kriminalprävention?“ Informationen und Input zur gesamten Spannbreite des Wissens und der Erfahrungen über Kriminalprävention erhalten.Für PaC-Standorte und an PaC interessierte Kommunen war der Vortrag des Landespräventionsrats Niedersachsen „1001 Präventionsprogramme – welches ist für mich?“ besonders interessant.

In dem Vortrag wurde das Programm „communities that care (CTC) - Sozialräumliche Prävention in Netzwerken (SPIN)“ des Landespräventionsrats Niedersachsen vorgestellt. Bei CTC handelt es sich darum, Präventionsaktivitäten vor Ort verstärkt auf den tatsächlichen Bedarf einer Kommune zu lenken, sie aufeinander abzustimmen und durch die Einführung geprüfter Präventionsprogramme in ihrer Qualität zu verbessern.

Diese garantiert wirksamen Präventionsprogramme sind in der " Grünen Liste Prävention" aufgeführt. Diese Datenbank hilft Ihnen dabei, personelle und finanzielle Ressourcen sowie persönliches Engagement nur in solche Maßnahmen und Programme zu investieren, die nachgewiesenermaßen wirkungsvoll sind.

Nur wenige Programme konnten die Qualitätsanforderungen von CTC erfüllen. Eines dieser 25 Programme ist PaC – Prävention als Chance.

Übersicht der Aktuellmeldungen